Viagra kontra Cialis

Potenzmittel Viagra und Cialis sind gut verträgliche Medikamente. Die Durchblutung der Geschlechtsorgane wird mit Potenzmittel Viagra und Cialis verbessert und so kommt es zu einer Erektion. Die Wirkung der Pillen setzt erst ein, wenn der Mann wirklich sexuell erregt ist.

Viagra wurde 1998 auf dem Markt eingeführt, das sorgte für eine Revolution im Potenzmittelbereich.

Viagra Original

Das Medikament Viagra gehört auch zu den PDE-5-Hemmern und ist immer noch Nummer Eins. Die Wirkung von Viagra ist wie bei allen PDE-5-Hemmern: die Blutgefäße im Penis werden erweitert. Dadurch kommt es zu einem vermehrten Blutfluss im Schwellkörper des Penis und impotente Männer bekommen nun eine Erektion. Die Wirkung tritt 30-60 Minuten nach der Einnahme dieser Pille ein. Bis zu 5 Stunden kann die Wirkung anhalten.

Es können einige Nebenwirkungen bei Viagra auftreten, wie Kopfschmerzen, Sehstörungen, Magenbeschwerden, Rücken- und Muskelbeschwerden oder Gesichtsrötungen. Allerdings verschwinden die Nebenwirkungen, wenn die Wirkung nachlässt. Sollte man Herz-Kreislauf-Medikamente einnehmen oder Medikamente zur Gefäßerweiterung, sollte man seinen Arzt konsultieren. Die Wirksamkeit kann vermindert werden durch viel fettreiche Nahrung und den Genuss von viel Alkohol.

Cialis Original

Cialis wird bei den Potenzmitteln auch als "Turbo" bezeichnet, denn die Wirkung dieser Pille kann schon nach einer kurzen Zeit, 15 min, einsetzen. Außerdem kann die Wirkung bis zu 36 Stunden andauern. Cialis gehört zu den PDE-5-Hemmern und kam 2002 auf den Markt. Cialis wird von der amerikanischen Firma Lilly Pharma hergestellt. Cialis ist für viele Männer attraktiv, da es die lange Wirkungsdauer hat, als manche andere Präparate. Ein Nachteil von Cialis ist allerdings, dass die eventuellen Nebenwirkungen wegen der langen Wirkdauer länger anhalten könnten.

Nebenwirkungen kommen bei Cialis aber sehr selten vor. Nebenwirkungen könnten Kopfschmerzen, Bauchbeschwerden, Sodbrennen oder Muskel- und Rückenschmerzen sein. Cialis sollte man nicht einnehmen, wenn man Medikamente zur Gefäßerweiterung einnimmt, denn es kann zu einer ernsthaften Blutdrucksenkung kommen. Gerade Medikamente für das Herz enthalten oft Nitrate. Befragen Sie ihren Hausarzt, wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Inhaltsstoffe Ihr Medikament enthält, wenn Sie eins dauerhaft einnehmen. Ältere Männer, ab 65 Jahren, die Leberzirrhose oder Nierenfunktionseinschränkungen haben, sollten vorsichtig bei der Einnahme von Cialis sein. Hier wäre es vorteilhaft, wenn diese Altersgruppe das Medikament sehr niedrig dosiert. Geringe Mengen an Alkohol und ausgiebige fettreiche Nahrung beeinträchtigen die Wirkung von Cialis nicht.

  4.9   Bewertungen lesen

Lesen sie noch mehr über Viagra und Cialis

Warenkorb

Kein Produkt im Warenkorb

Gesamtbetrag: 0.00 €

WarenkorbWarenkorb
Kundenerfahrungen
  • 05.08.2020 - Roland K.
    Zuverlässig, schnell, diskret! Immer wieder gerne!
  • 11.07.2020 - Steffen H.
    Die Bestellung ist sechs Tage nach Überweisung in einem neutralen Brief angekommen. Gute Qualität. Werde immer wieder bestellen.
  • 22.06.2020 - Herbert K.
    Schnelle Lieferung. Wirkung bei mir (64 J.) hervorragend. Voll Zufrieden.
  • 08.06.2020 - Bernhard S.
    Auswahl, Qualität und Preise sind super. Weiter so!
  • 28.05.2020 - Norbert M.
    Alles ist gut. Gute Qualität, schnelle Lieferung, gut verpackt. Sehr empfehlenswert!
  • 04.05.2020 - Hubert D.
    Ich bestelle bereits seit über 3 Jahren und bin bisher immer zufrieden gewesen.
  • 12.04.2020 - Hans K.
    Alles bestens. Danke.
  • 25.03.2020 - Daniel B.
    Perfekt und tolle Qualität der Tabletten. Starke Wirkung, Weiterempfehlung!
  • 17.03.2020 - Jürgen D.
    Schnelle Lieferung. Alles o.k.
Kundendienst
Kundendienst
warenkorb hover kasse hover kaufen